anschmieden

v/t (trennb., hat -ge-)
1. (etw.) forge on
2. HIST. (jemanden) fetter, put in irons, chain up
* * *
ạn|schmie|den
vt sep
to forge on ( an +acc -to); (= anketten) to chain ( an +acc tofig inf = fesseln) to rivet ( an +acc to)
* * *
an|schmie·den
vt
jdn [an etw akk] \anschmieden to chain sb [to sth]
angeschmiedet sein to be forged
* * *
anschmieden v/t (trennb, hat -ge-)
1. (etwas) forge on
2. HIST (jemanden) fetter, put in irons, chain up

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Anschmieden — Anschmieden, verb. reg. act. durch Schmieden mit etwas verbinden. Ein Stück Eisen an das andere anschmieden, wofür doch anschweißen das eigentliche Kunstwort ist. In figürlicher Bedeutung, mit Ketten an etwas befestigen. Einen Übelthäter an den… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anschmieden — ạn|schmie|den <sw. V.; hat: durch Schmieden befestigen. * * * ạn|schmie|den <sw. V.; hat: durch Schmieden an etw. befestigen: Ü sich nicht a. lassen (ugs.; sich nicht irgendwo festhalten, zum Bleiben, Ausharren zwingen lassen) …   Universal-Lexikon

  • festschmieden — fẹst|schmie|den <sw. V.; hat: [unlösbar] fest anschmieden: die Ketten waren am Betonboden festgeschmiedet. * * * fẹst|schmie|den <sw. V.; hat: [unlösbar] fest anschmieden: Sie war wie festgeschmiedet an ihn (Baum, Paris 145) …   Universal-Lexikon

  • Wilzenberg — bei Schmallenberg Höhe 657,8 m ü.  …   Deutsch Wikipedia

  • Schmiedemaschinen — Schmiedemaschinen. – Die den Stauchdruck von Schmiedemaschinen übertragenden und aufnehmenden Teile sind je nach dem Maße der Stauchung und dem Grade der Erwärmung stark wechselnden Beanspruchungen und leicht Ueberanstrengungen ausgesetzt.… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Plato, S. (1) — 1S. Plato, Abb. Conf. (4. April al. 19. März.). Dieser hl. Plato, früher Abt und später Recluse im Studitenkloster zu Konstantinopel, wird im Mart. Rom. zu den Bekennern gezählt, welche für die Verehrung und den Gebrauch der heiligen Bilder… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Prometheus — Prometheus, Sohn des Titanen Japetos, Bruder des Epimetheus, uralter griech. Mythus und verschieden gestaltet; nach der einen Sage stiehlt P. das Feuer für die Menschen, denen es Zeus entzogen hat; nach der andern bildet P. Menschen aus feuchter… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ivppiter — IVPPĬTER, Iovis, Gr. Ζεὺς, Διός. 1 §. Namen. Der Namen Iuppiter, welcher insgemein Jupiter, wiewohl nicht so richtig, geschrieben wird, Cellar. & Schurtzfleisch. Orthogr. in Iuppiter. soll von Iuvo. ich helfe, und Pater, ein Vater, zusammen… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Vvlcánvs — VVLCÁNVS, i, Gr. Ἤφαιστος, ου, (⇒ Tab. X.) 1 §. Namen. Der lateinische Namen Vulcanus wird auch hin und wieder Volcanus geschrieben. Schurtzfl. & Cellar. Orthogr. Lat. in Vulcanus. Er soll von dem ebräischen Thubalcain, durch Wegnehmung des Thu… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • laschen — laschenv 1.tr=jnprügeln.»Lasche«nenntmanauchdenvomSchneidereingesetztenKeil.DadurchAnalogiezu»⇨verkeilen«.1900ff. 2.trintr=trinken,zechen.VonderBedeutung»anschmieden«ergibtsicheineParallelezu»einen⇨löten«.BSD1965ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.